FEM Simulation

FEM Simulation

Protron nutzt Simulationstools der Firmen COMSOL Inc. und IMST GmbH für die Berechnung von MEMS Komponenten.

COMSOL Multiphysik Simulation

Simulationstool für elektrische, mechanische, Strömungs- und chemische Anwendungen. COMSOL Multiphysics® ist eine universell einsetzbare Softwareplattform, welche die Modellierung und Simulation von physikalischen Phänomene mithilfe von fortschrittlichen numerischen Methoden ermöglicht. Mit COMSOL Multiphysics können eine Vielzahl von gekoppelten bzw. multiphysikalischen Phänomenen analysieren. Dabei kann aus über 30 Zusatz-Produkten ausgewählt werden, um so die Simulationsplattform mit speziellen Physikinterfaces und Tools für elektrische, mechanische, chemische und Fluidströmungs-Anwendungen zu erweitern.

EMPIRE 3D Elektromagnetische Feldsimulation

Empire XCcel™ basiert auf der leistungsfähigen Finite-Differenzen- Zeitbereichs-Methode (FDTD), die zum industriellen Standard bei der Entwicklung von RF-Komponenten und Antennen zählt. Internationale Benchmark-Tests belegen: Empire XCcel™ zählt zu den schnellsten und genauesten Feldsimulatoren der Welt! Die Spannbreite des Simulators ist enorm: von Halbleiter-Packages bis hin zur Ausbreitung elektromagnetischer Wellen im Inneren von Flugzeugen – Empire XCcel™ ermöglicht die exakte Berechnung von Anwendungen im Kleinen als auch im Großen. Es bietet Geschwindigkeit, Effizienz und Präzision gleichzeitig.

Protron bietet

  • FEM Simulation innerhalb unserer MEMS Entwicklungsprojekte
  • FEM Simulationen als Dienstleistung

Unser FEM Serviceangebot finden Sie auf unserer FEM Webseite: www.fem.protron.de